Aus Wiener Lokalbahnen Cargo wird WLC

Liebe GeschäftspartnerInnen, liebe KundInnen,

Bei uns tut sich was! Aus Wiener Lokalbahnen Cargo wurde WLC. Kurz und einfach, wie auch unser internationales UIC-Kennzeichen. Wir können sie beruhigen, wir sind weiterhin in gewohnter Art und Weise für Sie und ihre Güter auf den Schienen Europas unterwegs und tun alles, damit ihre Fracht sicher und pünktlich von A nach B kommt. Getreu unseres Mottos „excellence in transport“.

Neues Lokdesign der WLCCopyright: WLC/Zinner
Neues Lokdesign der WLC
Zoom
 

Neu wird nun unser Außenauftritt. Seit vielen Jahren sind wir als Schienengüterverkehrsunternehmen international ausgerichtet. Von Livorno nach Hamburg, von Budapest nach Rotterdam sind wir für Sie ein verlässlicher Partner. Derzeit ist die WLC in sieben Ländern tätig. In Tschechien sind wir neuerdings mit eigener Lizenz unterwegs. Auch die wachsende Zahl internationaler KooperationspartnerInnen unterstreicht die zunehmend stärkere europäische Ausrichtung der WLC. So konnten zuletzt die Verbindungen nach Rotterdam deutlich ausgebaut werden. Auf der stärkeren Anbindung von Ungarn und Rumänien an den österreichischen Kernmarkt liegt derzeit – trotz anhaltender Corona- und Wirtschaftskrise – ein Fokus.

Nicht immer war unsere europäische Ausrichtung für unsere GeschäftspartnerInnen und potenziellen KundInnen aus unserem Firmennamen klar ersichtlich. Die neue Marke WLC unterstreicht unsere Internationalität klarer. Zug um Zug werden wir unseren Markenauftritt dem neuen Design anpassen. Halten Sie Ausschau nach unseren ersten neu gestalteten Lokomotiven! Die Umgestaltung der Website wird im Zuge eines Design-Relaunch bis zum Frühjahr folgen. Schon jetzt hat sich unsere E-Mail-Systematik geändert. Sie erreichen uns elektronisch unter office@wlc.at. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Bernd Müller
Geschäftsführer WLC